Erwin Ernst 'eest9' Steinhammer

Erwin Ernst Steinhammer ist netzpolitischer Aktivist und studiert Politikwissenschaft. Er war lange Zeit als Software Consultant tätig und hat sich im Zuge dessen auch mit den gesellschaftlichen Auswirkungen der Automatisierung beschäftigt. Als Verfechter von Grundrechten, insbesondere dem Informationsfreiheitsgesetz, interessierte er sich bald auch für das Staatsschutzgesetz. Als später die Einführung eines Bundestrojaners beschlossen werden sollte, war er einer der Ersten, die im parlamentarischen Begutachtungsverfahren Kritik äußerten. Heute behält er für epicenter.works die netzpolitischen Entwicklungen, im Parlament und in der Regierung, genau im Auge.

Das Profilbild der Vortragenden

Vorträge

5760min
Der Scheideweg — Welche Daten wollen wir nützen?
Erwin Ernst 'eest9' Steinhammer

Mit dem erneuten Aufstieg rechter Parteien in westlichen Ländern befindet sich unsere Gesellschaft an einem erneuten Scheideweg. Wollen wir gläserne Menschen sein oder leben wir doch lieber unter der CCC Hackerethik "öffentliche Daten nützen, private Daten schützen".

20.04
19:00
45min
Der Klarnamenzombie
Erwin Ernst 'eest9' Steinhammer, Iwona Laub

Immer wieder fordern Politikerinnen und Politiker die Schaffung einer Klarnamenspflicht. Wir klären auf, was hinter der Klarnamenspflicht steckt, weshalb sie problematisch ist und das vorgebliche Ziel nicht erfüllen kann.

EI 7