„Geschlechterrollen in der Gesellschaft – und nun?“
2019-04-20, 16:00–16:45, EI 9

Talk und Diskussion über die Ursachen und Auswirkungen von Geschlechterrollen


"Männer und Frauen sind unterschiedlich." -- Das ist eine Grundaussage der Gesellschaft, die erst mal wie eine harmlose oder sogar offensichtliche Feststellung wirkt, die aber ziemlich weitreichende Konsequenzen hat.

Durch die gängigen Geschlechterrollen wird je eine Norm für Männer und Frauen geschaffen, die selbst für die adressierten cis-Menschen sehr schmal ist. Wer sich nicht in diese Kategorien einordnen lässt oder lassen will, der wird gesellschaftlich sanktioniert. Insgesamt fallen ziemlich viele Menschen durch das Raster, und selbst für den Rest bringt die strenge Aufteilung eine Reihe Nachteile mit sich. Da stellt sich dann doch die Frage, warum diese Stereotype sich so entwickelt haben, und warum daran festgehalten wird. Wodurch werden sie heute noch befeuert? Wie sehr haben wir selbst sie verinnerlicht? Was kann man dagegen tun?

Dieser Talk wirft möglicherweise mehr Fragen auf, als er beantwortet.